Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE)

Die Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer berät und betreut Neuzuwanderer ab 27 Jahren (Spätaussiedler, Ausländer mit festem Aufenthaltstitel) sowie deren Angehörige.

Wir tragen dazu bei, dass die Rechte von Menschen mit Migrationshintergrund auf teilhabe und Chancengleichheit in allen gesellschaftlichen Bereichen verwirklicht werden.

Wir arbeiten aktiv in kommunalen Netzwerken und wirken bei der interkulturellen Öffnung der Regeldienste und anderer Einrichtungen mit.

Gefördert durch: Bundesministerium des Inneren
Koordiniert durch: Bundesamt für Migration und Flüchtlinge

Die Beratung ist kostenlos und unterliegt der Schweigepflicht.

Unsere Aufgaben:

  • Bedarfsorientierte Integrationsbegleitung von Migrantinnen und Migranten

  • Einzel- und Familienberatung für Menschen mit Migrationshintergrund

  • Vermittlung zu anderen Fach- und Beratungsdiensten

  • Hilfe bei Fragen zu Arbeit und sozialer Versorgung

  • Beratung in ausländerrechtlichen und aufenthaltsrechtlichen Fragen

  • Unterstützung bei der Anerkennung ausländischer Bildungsabschlüsse

  • Rückkehrberatung

  • Vermittlung zwischen Kulturen

Unsere Methoden:

  • Standardisiertes Case Management

  • Klientenzentrierte Gesprächsführung

  • Konfliktmanagement

Sitz Hildburghausen

AWO Kreisverband Sonneberg e. V.
Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE)
Friedrich-Rückert-Str. 14-18
98646 Hildburghausen

Tel: 03685 4069711
Fax: 03685 4069712

Mail: mbe.hildburghausen@awo-sonneberg.de

Ansprechpartnerin: Irina Dell

Öffnungszeiten

Do. 10:00 Uhr - 12:00 Uhr 14:00 - 17:00 Uhr

 Individuelle Terminvereinbarung an anderen Tagen möglich.

Träger

AWO Kreisverband Sonneberg e. V.
Otto-Engert-Str 2
98724 Neuhaus am Rennweg

Mehr unter: www.awo-sonneberg.de